Ultraleichtflug

UL001

Am Flugplatz Laucha sind UL- Flugzeuge verschiedener Klassen von schwerkraftgesteuerte (Trike), Motorschirm- Trike, Minimum und Mosquito bis zu aerodynamisch gesteuerte UL-Flugzeuge vertreten. Bis auf eine C22 werden alle UL-Flugzeuge auf privater Basis im Verein unterhalten.

UL_02

Das vereinseigene UL-Flugzeug C22 wird gern für Gästerundflüge bei schönen Wetter genutzt.

UL_03

Es lohnt sich das Flugzeug mit Pilot zu chartern, um die schöne Landschaft vom Unstrut-Triasland bis zum Harz aus der Luft zu erkunden. Wenn man durch so einen Schnupperflug auf den Geschmack kommt und das Fliegen erlernen möchte, lässt es sich durch Mitgliedschaft im Verein und vereinseigenen Fluglehrer preiswerter erlernen.

Die Startbahn ist eine Grasbahn in Ost-West-Richtung ( 09 – 27 ). Eine Länge von 720m und 40m Breite wird von Motorfliegern und Segelflugzeugen beim Motorflugschlepp genutzt. Die Tragfähigkeit der Startbahn beträgt 5,7 t.

UL004