Motorsegler

SF_Mose_01Seit einigen Jahren wurde das Angebot der Sparte Segelflug durch einen Motorsegler erweitert. Dieser kann aus eigener Kraft wie ein richtiges Motorflugzeug starten. Wenn man erst einmal in der Luft ist, kann man den Motor abstellen und wie mit einem normalen Segelflugzeug in der Thermik fliegen. In den meisten Fällen bleibt der Motor allerdings an und man fliegt gemütlich herum ohne auf Thermik oder andere Aufwinde angewiesen zu sein.
Unser SF 25 Falke ist ein Doppelsitzer, bei dem Pilot und Begleiter nebeneinander sitzen. Bei Interesse können auch Gäste mit unseren erfahrenen Piloten mitfliegen. Da der Motorsegler nicht auf Aufwinde angewiesen ist kann das Ziel vom Gast in Absprache mit dem Piloten frei gewählt werden. Halle, Leipzig, Jena oder der Harz sind schnell erreicht.